Der Froschkönig – Mädchen, du bist der Knaller!!!

Froschkönig hin, Froschkönig her. Königstochter ist kein einfacher Job. Spitze Zungen schieben der armen Königstochter die drei Ks Krone! Krinoline! Kein Jammern! unter. Doch womit quält sich die hochwohlgeborene Maid tatsächlich?

Der Froschkönig – Mädchen, du bist der Knaller!!!

Es treibt sie in den Wald, die liebe Königstochter. Wohlbehütet und stets Papis Augapfel. Doch das enge, heiße und total langweilige Schloss lassen der künftigen Prinzessin einfach keine andere Wahl. Und natürlich gerät das brave Kind in einen Strudel von Problemen. Kaum findet sie Freude beim Spiel im Wald mit ihrem goldenen Ball, da kommt er auch schon abhanden! Wie kann sie ihn wiedererlangen? Oder soll Sie bei Papi beichten gehen? Never ever!

Doch das Wiedererlangen des goldenen Balls hat einen hohen Preis. Sie muss dem Frosch im Brunnen die Freundschaft versprechen. Geht das überhaupt? Da fragt der Frosch nicht lange und bringt das Töchterlein in ein Dilemma. Doch was ist das kleinere Übel? Die weniger unangenehme Möglichkeit? „Der Froschkönig – Mädchen, du bist der Knaller!!!“ ist eine Geschichte über ein Dilemma, das Abwägen und über wunderbare Verwandlungen.

Susanne Claus

Susanne Claus führte ihr Studium an die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Von dort zog es sie an das Staatstheater Stuttgart und das Puppentheater TJG Dresden, wo sie sich in verschiedenen Rollen wiederfand. Im Jahr 2008 schließlich gründete sie das nach ihr benannte Puppentheater Susi Claus.
www.susiclaus.de

Dorothee Metz

Ebenfalls an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ absolvierte Dorothee Metz ihr Puppenspielstudium. Ihr Weg führte dann zu einer ganzen Reihe von Inszenierungen und Projekten an deutschen Stadttheatern und in Puppentheatern.

The Grimm Sisters: Produktion „Froschkönig“

Mit der Produktion „Der Froschkönig – Mädchen, du bist der Knaller!!!“ kreuzen sich die Wege der beiden erstmalig. Susanne Claus und Dorothee Metz gründeten für ihre Produktion „Der Froschkönig“ die Kompanie The Grimm Sisters.

Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich

Nicht aus Berlin, sondern aus Hessen stammte ursprünglich das Märchen, das neben den beiden hochbekannten Persönlichkeiten von Froschkönig und Königstochter eigentlich auch den oft vergessenen eisernen Heinrich, den durch sich selbst in Ketten geschlagenen treuen Diener des Prinzen einschließt. Wer den Trailer zur Produktion „Der Froschkönig – Mädchen, du bist der Knaller!!!“ (siehe Video-Clip oberhalb des Artikels) anschaut, erhält bereits eine erste Ahnung der Art der Inszenierung.

Spielplan: Der Froschkönig – Mädchen, du bist der Knaller!!!

Die Premierenwoche gab es bereits vor längerer Zeit in der Schaubude in Berlin, nämlich am 1.-6.März 2016.

Konzept & Spiel: Susi Claus, Dorothee Metz.
Künstlerische Beratung & Endprobenregie: Tristan Vogt.
Puppen: Andreas Becker.
Bühne: Andreas Becker, Torsten Raddant.
Dauer: ca. 55 Minuten

Aktuell kann der Froschkönig hier geküsst werden:

  1. Brotfabrik, Berlin: 5. und 6.2.2017
    Caligariplatz 1
    13086 Berlin

    Telefon: 030 / 4714001
    www.brotfabrik-berlin.de
  2. FEZ, Berlin: 23. bis 27.2.2017
    Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide
    Straße zum FEZ 2
    12459 Berlin

    Telefon: 030 / 530710
    www.fez-berlin.de
  3. Schaubude, Berlin: 28.2. bis 5.3.2017
    Greifswalder Straße 81-84
    10405 Berlin

    Telefon: 030 / 4234314
    www.schaubude-berlin.de
  4. T-Werk, Potsdam: 26. bis 28.3.2017
    Schiffbauergasse 4e
    14467 Potsdam

    Telefon: 0331 / 719139
    www.t-werk.de

Bildnachweis: © Titelbild gemeinfrei via Wikimedia Commons

Share.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply