5 Hochzeitssketche

Hochzeitssketche nehmen unser Nummer-Eins-Thema aufs Korn. Die Hochzeit ist für uns Deutsche der wichtigste Tag im Leben. Perfekt muss er sein, glaubt man den Damen. Und wir Männer stimmen mit ein, denn man soll ja den Frauen nicht widersprechen. Dass sich da einige amüsante Storys ergeben, dürfte klar sein. Die 5 Hochzeitssketche haben wir ganz gezielt ausgewählt.

Hochzeitssketche

Was einem so alles an der Hochzeit passieren kann, das erlebt ihr gleich hier. Die 5 Hochzeitssketche nehmen 5 verschiedene Themen aufs Korn. Profis sind am Start und ein paar Homemade Videos gibt es auch mittenmang.

#1 der Hochzeitssketche: Herbert & Schnipsi

Im ersten unsrer Hochzeitssketche sehen wir zwei Kultkomiker bei einem ihrer besten Auftritte. Die beiden Ulknudeln Herbert & Schnipsi von Kanal Fatal kennt ja wohl jeder. „Weil mir uns net geniern!“ prangt auf dem Startbild des Clips. Ein Gratulationsvideo für „Manuela“ wollen die beiden drehen. Es soll zur Hochzeit übersandt werden, während Herbert & Schnipsi es eher vorziehen, bei Manuela nicht aufzukreuzen. „Mir brauchen euch“ verkünden die beiden dem Publikum, denn sie wollen das Gratulationsvideo mit dem Publikum aufzeichnen.

„Schau nur, wie’s dahocken!“ spricht Schnipsi ins Mikrophon. Auch Herbert spricht einige herzliche Worte, die Manuela sicher rühren werden. „Sieben Kinder und an guaten Nachtschlaf…“ packt er als guten Wunsch des Publikums im Münchner Schlachthof auf die Tonspur.

 

#2 der Hochzeitssketche: „Wenn die Glocken heller klingen“

Im zweiten unserer Hochzeitssketche haben sich vier Freunde einen ganz besonderen Auftritt zur Erbauung des Hochzeitspaares ausgedacht. Zu Klängen, die gefühlt aus den frühen Fünfziger Jahren stammen könnten, marschiert die Vierer-Truppe in den Saal und baut sich vor dem Brautpaar auf. Verheißungsvoll tragen sie ihre weißen Bademäntel zur Schau, die an der Stelle ihrer Lenden eine merkwürdige Wölbung nach Vorne aufweisen.

Das Geheimnis der Wölbung unterm Bademantel lüften sie sogleich und beginnen mit ihrer Performance. Mit ihren schicken Bademützen aufdem Kopf heben sie an und begleiten die Stimme vom Band mit Glockenschlägen. Zwischen ihren Knien ist ein Band gespannt, das sich stramm zieht und einen Klöppel auf den Boden eines Kochtopfs schlägt, wenn sie ihre Knie auseinanderziehen. Der Kochtopf hängt an langem Band vor ihrem „Gemächt“

In dieser Pose begleiten sie die helle Frauenstimme vom Band. Braut, Bräutigam und die gesamte Hochzeitsgesellschaft lachen sich schief beim Auftritt der Vier.

 

#3 der Hochzeitssketche: „3 Mann am Klavier“

Der dritte unserer Hochzeitssketche ist mal ein fetziger Musikclip. „3 Mann am Klavier“ beginnt mit etwas Flair von ZZ Top. Mit cooler Sonnenbrille auf der Nase stolzieren die drei Akteure in den Raum und postieren sich hinter dem Bord mit der Aufschrift „Klavier“. Dann lassen sie nacheinander die Hosen runter

Das Klavierspiel beginnt. Töne kommen aus dem Klavier, doch womit schlagen die drei Herren die Tasten an? Die Arme und Hände haben die drei hoch über dem Kopf erhoben… Die Zuschauer machen sich so ihre Gedanken und beobachten alle Bewegungen der drei Klavierartisten sehr genau und argwöhnisch. Dem Publikum gefällts. Man lacht und tobt.

 

#4 der Hochzeitssketche: „Eheberatung (von Loriot)“

Im vierten unserer Hochzeitssketche performt man den Sketchklassiker „Eheberatung“ von Loriot. Die Paartherapie mit den altbekannten Sprüchen „so ein Braun-Grün-Grau“ und „mit einem Stich ins Grünliche“ wird gegeben.

Wer kennt nicht noch den Ratschlag von Herrn Dr. K. „Und nun üben Sie daheim weiter: Den leichten Kuß aus der Grundhaltung … aneinander-miteinander … täglich dreimal!“? Und die Antwort von Herrn Blöhmann „Vor oder nach den Mahlzeiten?“? Der Klassiker des feinen Humors von Vicco von Bülow alias Loriot wird hier performt von der Theaterscheune Wedel.

Ein Sketch zur Hochzeit als Ausblick auf das, was das Paar erwartet? Nein, mehr zur Einstimmung auf eine gemeinsame Zeit mit viel Humor!

 

#5 der Hochzeitssketche: „Mana Mana in Mülltonnen“

Den Kultsong „Mana Mana“ kennt ihr sicher alle. Hier im fünften unserer Hochzeitssketche sitzen drei Hochzeitsgäste in Mülltonnen und performen für das Brautpaar den „Mana Mana“-Song. „Mana Mana – dü dü dü düt“ und die beiden äußeren Mülltonnen gehen auf, die Köpfe schauen heraus. „Mana Mana“ die Deckel gehen zu und die mittlere Mülltonne geht auf, der Kopf schaut heraus.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild A StockStudio

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply