5 Kinder- und Jugendtheater in Deutschland

Puppentheater, Ballett oder auch Musical – Jugendtheater und Theater für Kinder birgt zahlreiche Möglichkeiten, schon die Jüngsten an die Kultur heranzuführen. Die verschiedenen Bühnen in Deutschland bieten immer wieder altersgerechte Stücke an. Jugendtheater sind dabei meist in den großen Städten zu finden. Das Angebot der Bühnen kann unterschiedlich sein.

Jugendtheater in Deutschland: Diese Bühnen sind eine gute Wahl

Die Liste rund um die Jugendtheater in Deutschland ist lang. Wir haben einige der Bühnen ausgewählt und zusammengestellt, welches Angebot sie zur Verfügung stellen. Sind Sie vielleicht auf der Suche nach passenden Stücken für verschiedene Altersgruppen oder möchten Sie gerne mit den eigenen Kindern das Jugendtheater besuchen? Dann können die genannten Bühnen die passende Anlaufstelle sein.

Video: DAS! Fundus für Medizinische Requisiten in Hamburg

1. Das Fundus Theater in Hamburg

Für Kinder ab einem Alter von drei Jahren bis hin zu 12 Jahren ist das Fundus Theater in Hamburg eine sehr schöne Wahl. Gegründet wurde es bereits 1980 durch Sylvia Deinert und Tine Krieg. Bei der Bühne wird viel Wert darauf gelegt, dass sowohl das Material, als auch Tanz und Geräusche sowie Bilder und die Sprache einen hohen Stellenwert haben.

Mit dem „Forschungstheater im Funds“ können Kinder seit 2002 ebenfalls selbst aktiv werden. Seit dem Jahr 2011 gibt es hier sogar einen eigenen Laborraum. Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, im Fundus Theater forschen zu können. Die Ergebnisse aus diesem Bereich können sich sehen lassen. Unter anderem sind einige der Stücke beispielsweise beim Impulse Festival oder auf den Wiener Festwochen zu sehen gewesen.

FUNDUS Theater
Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg

Video: GRIPS Theater – „Teaser zu CHEER OUT LOUD!“

2. Das GRIPS Theater in Berlin

Das GRIPS Jugendtheater in der Hauptstadt befindet sich im Bezirk Mitte und entstand 1966. Ursprünglich befand sich hier das Theater für Kinder im Reichskabarett. Das zunehmende Interesse der Kinder und Jugendlichen am Theater sorgte dafür, dass es hier zur vermehrten Entstehung unterschiedlicher Stücke kam. Dabei standen zu Beginn die Märchen im Fokus. Das änderte sich jedoch immer mehr.

1968 wurde das erste eigene Kindertheaterstück geschrieben. Schon bald bekamen die Stücke eine deutliche Tiefe, Kritik an der Gesellschaft war auch hier zu finden. Zu Beginn sorgte diese Veränderung dafür, dass das GRIPS Theater eher kritisch gesehen wurde. Inzwischen jedoch hat es einen großen Erfolg. Besonders hervorzuheben ist das Interesse des Ensembles an den Dingen, die für Kinder wichtig sind.

Immer wieder werden Umfragen gestartet um herauszufinden, in welche Richtung die Theaterstücke gehen sollen. Nachdem in der Anfangszeit vor allem die Kinder im Vordergrund standen, wurden bald auch die Interessen der Jugendlichen aufgegriffen. Heute gilt das GRIPS als ganz besonders vielseitig und bietet Stücke auf Deutsch und Englisch an. Nach wie vor sind die Stücke politisch motiviert und führen die Kinder so an Themen heran, die für sie nicht immer ganz einfach zu greifen sind.

GRIPS-Theater
Altonaer Str. 22
10557 Berlin

Video: Andrea Gronemeyer – Intendantin des Kinder- und Jugendtheaters Schauburg

3. Die SchauBurg in München

In der Landeshauptstadt München gilt die SchauBurg als das bekannteste Theater für Kinder und Jugendliche. Sie wurde 1953 gegründet und wurde damals noch unter dem Namen der Münchner Märchenbühne geführt. Seit 1983 handelt es sich um eine selbstständig arbeitende Bühne, die nicht mehr durch die Stadt angeleitet wird. Mehr als 40.000 Menschen sind jährlich an der SchauBurg und erfreuen sich an den Theaterstücken.

Dabei werden alle Altersgruppen bedient. In dem Jugendtheater können Stücke aus dem Tanztheater, Konzerte, Erzähltheater und auch Objekttheater angesehen werden. Sehr schön ist auch die Möglichkeit, hier selbst aktiv zu werden und Theater zu machen.

SchauBurg München
Franz-Joseph-Straße 47
80801 München

Video: 15 Jahre Junges Ensemble Theater Gruene Sosse

4. Das TheaterGrueneSosse in Frankfurt

Wer es bisher noch nicht kannte, der sollte dem TheaterGrueneSosse auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Die Bühne befindet sich in Frankfurt am Main und ist sei 1991 geöffnet. Für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren werden hier zahlreiche verschiedene Stücke angeboten. 1998 wurde direkt ein junges Ensemble aufgestellt.

Hier haben Jugendliche die Möglichkeit, selbst die Schauspiel-Techniken zu erlernen und direkt am Theater zu schauen, wie die Arbeit hier vonstatten geht. Eigene Stücke werden natürlich ebenfalls entwickelt. Bekannt ist das Theater auch für seine Arbeit im Ausland. So bietet das Jugendtheater TheaterGrueneSosse mit seinen Stücken eine sehr gute Arbeit auch in Ländern an, die durch den Krieg gezeichnet sind.

TheaterGrueneSosse
Löwengasse 27K
60358 Frankfurt am Main

video: Imagination TV – Wie fern kannst du sehen? — Trailer

5. Junges Schauspielhaus Düsseldorf

Das Junge Schauspielhaus Düsseldorf gehört zum Düsseldorfer Schauspielhaus und agiert seit 1976. Es verfügt über eine eigene Spielstätte. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Dabei ist das Repertoire besonders breit aufgestellt. Neben neuen Interpretationen der klassischen Märchen gibt es auch politische Stücke sowie Mythen, die hier auf die Bühne gebracht werden.

Sehr bekannt ist das Autoren- und Uraufführungstheater. Interessant ist die Möglichkeit, im Jungen Schauspielhaus selbst aktiv werden zu können. In Workshops lernen die Teilnehmer, wie die Grundlagen des Theaters funktionieren, auf was geachtet werden muss und wie sie selbst eine Inszenierung auf die Bühne bringen können.

Junges Schauspielhaus Düsseldorf
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: 360b

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply