Komparsen-Bewerbung: Köln, Mainz & Frankfurt

Komparsen-Bewerbung: Heute melden wir uns mal in eigener Sache: Für unsere YouTube-Channels suchen wir Komparsen und Moderatoren (m/w/x).

Komparsen-Bewerbung: Köln, Mainz, Frankfurt und mehrere andere Locations

Wir betreuen mehrere YouTube-Channels und Blogs. Für diese Channels produzieren wir unterschiedliche YouTube-Formate. Und genau dafür suchen wir aktuell neue Talente.

Für einige der Video-Formate suchen wir Komparsen (m/w/x). Wiederkehrende Auftritte, teils umfangreichere Rollen, bis in den Bereich des Kleindarstellers übergehend.

Die Moderation in den unterschiedlichen Video-Formaten ist uns auch ein Anliegen. Unsere Kanälen richten sich an verschiedene Zielgruppen. Das sind teils Endverbraucher, teils auch bei Business-Zielgruppen. Oft benötigt sind Interviews, An- und Abmoderationen und Voxpops. Bei einigen Channels stehen Produkttests an und manchmal produzieren wir auch halb dokumentarische Formate.

Einige unserer Kanäle suchen ein neues Gesicht, wollen das Team erweitert sehen und werden derzeit von uns ausgebaut.

Komparsen-Bewerbung: Bewirb dich jetzt mit einem Video!

Was solltest du für die Moderatoren- bzw. Komparsen-Bewerbung Köln/Mainz/frankfurt mitbringen?

Da stehen verschiedene Fähigkeiten auf der Checkliste:

  • Wortgewand
  • Aufmerksam
  • Du solltest Feingefühl für dein Gegenüber haben
  • Sympathische Ausstrahlung
  • Auch mal frech werden können
  • Humor haben
  • Spontan sein
  • Stets neugierig und gut informiert

Als Moderator wird deine wichtigste Fähigkeit das Aufnehmen, Sortieren und Zusammenfassen von Informationen sein. Das brauchst du zur Vorbereitung auf Drehs und auch als Interviewer.

Wenn du denkst, dass du einige dieser Fähigkeiten vorweisen kannst, dann bewirb dich bei uns mit deinem Video und sende es an hjs@www.schwarzer.de.

Dein Video sollte nicht länger als 2:30 Minuten lang sein und in FullHD zu uns gesandt werden. Bitte nach Möglichkeit in ein MP4 Video (auch h.264) mit bis zu 12 Mbit/s konvertieren. Bitte sende die Datei über einen Cloud-Service, zB Dropbox oder Wetransfer. Datenschutz-Hinweis: die Videos werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Wir löschen sie, sobald der Bewerberprozess abgeschlossen ist.

Was soll ich für die Moderatoren-/Komparsen-Bewerbung Köln/Mainz/Frankfurt filmen?

Du moderierst dein Bewerbungsvideo.

Bitte stelle dich zunächst vor und beantworte uns anschließend folgende Fragen in einer zusammenhängenden Moderation in deinem Alltags-Deutsch (schneiden erlaubt):

  • warum bewirbst du dich?
  • was liegt dir am Moderieren gut?
  • welche Bildungsabschlüsse kannst du vorweisen? (kein Ausschluss-Kriterium, aber dennoch wichtig) Studis oder Azubis: an welchem Abschluss arbeitest du zur Zeit?
  • hast du schon Erfahrungen vor der Kamera?
  • sprichst du auch andere Sprachen flüssig? Welche?
  • kannst du noch weitere Fähigkeiten im Umgang mit Video-Hardware und -Software vorweisen?

Du hast bis hier gelesen. Du hast Interesse? Wir freuen uns auf deine Story!

Bitte sende Deine E-Mail „Moderatoren-/Komparsen-Bewerbung Köln/Mainz/Frankfurt“ an:

Schwarzer.de Software + Internet GmbH
Herrn Hans-Jürgen Schwarzer
Jakob-Anstatt-Straße 2
55130 Mainz
hjs@www.schwarzer.de


Bildnachweis: © schwarzer.de

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply