5 Theater in Hamburg, die Sie bestimmt nicht kennen!

Hamburg ist nicht nur ein beliebter Wohnort. Auch viele Urlauber besuchen die Millionenstadt im Norden Deutschlands. Ein wichtiger Grund hierfür ist das reichhaltige kulturelle Angebot. Hier gibt es viele herausragende Möglichkeiten für einen Besuch im Theater.

Ein Theater in Hamburg besuchen: Immer ein besonderes Erlebnis

Ein Besuch im Theater stellt immer ein besonderes Erlebnis dar. Dabei werden Sie nicht nur Teil einer spannenden Geschichte. Darüber hinaus erleben Sie diese auf eine besonders intensive Weise. Wenn die Schauspieler direkt vor Ihnen auf der Bühne stehen, dann fühlen Sie sich, als wären Sie mitten im Geschehen. Das sorgt dafür, dass die Aufführung eine ganz andere Wirkung hat als ein Film im Fernsehen. Selbst das Kino kann mit modernster Technik noch nicht die gleiche Wirkung erzielen wie eine Aufführung in einem Schauspielhaus.

Es kommt hinzu, dass der Besuch eines Theaters nicht nur durch das Stück selbst geprägt ist. Wenn Sie ausgehen, um eine Aufführung zu sehen, verbringen Sie den gesamten Abend in einer künstlerisch angehauchten Atmosphäre. Häufig befinden sich in der Nähe der Schauspielhäuser außerdem ansprechende Bars und Restaurants, die ebenfalls zu einer gelungenen Abendgestaltung beitragen. Hamburg bietet hierfür unzählige Möglichkeiten.

Wenn Sie ein Schauspielhaus besuchen möchten, finden Sie hierfür ein sehr breites Angebot vor.

Wenn Sie ein Schauspielhaus besuchen möchten, finden Sie hierfür ein sehr breites Angebot vor.(#01)

Unterschiedliche Veranstaltungen für jeden Geschmack

Wenn Sie ein Schauspielhaus besuchen möchten, finden Sie hierfür ein sehr breites Angebot vor. Daher ist für jeden Geschmack eine passende Aufführung dabei. Manche Theater bringen die klassischen antiken Dramen auf die Bühne. Diese entführen die Zuschauer in die faszinierende Welt der Sagen des Altertums. Eine weitere Möglichkeit stellt es dar, die bekanntesten Stücke der deutschen Literatur zu besuchen.

Die Bühnen in Hamburg bieten von Brecht bis Schiller eine riesige Auswahl in diesem Bereich. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote für zeitgenössische Kunstformen. Sie können beispielsweise einen Comedian live erleben. Das sorgt für viel Spaß und für eine erstklassige Unterhaltung. Insbesondere junge Menschen mögen diese Form von Aufführungen besonders gerne. Auch wenn Sie die traditionelle Kultur und Musik Norddeutschlands erleben möchten, finden Sie hierfür in Hamburg passende Angebote.

Das Trio Hafennacht beispielsweise stellt hier beinahe schon eine Institution dar. Es bringt typische norddeutsche Lieder auf die Bühne, die einfach zu dieser Stadt gehören. Darüber hinaus untermalt Hafennacht diese mit lustigen Geschichten und viel Seemannsgarn. Eine weitere Möglichkeit stellt es dar, eine Probebühne zu besuchen. In manchen Fällen können Sie den Schauspielern und Regisseuren auf diese Weise bei der Arbeit zusehen. Dadurch erhalten Sie einen besonders intensiven Einblick in die Welt des Theaters. Wenn Sie einen Comedian oder ein Theaterensemble auf einer Probebühne beobachten, erkennen Sie genau, wie detailliert die Vorbereitungen für ein gelungenes Schauspiel ablaufen.

Das Theater hat bereits eine Jahrtausende alte Tradition. Im Vergleich zu neueren Unterhaltungsangeboten wie dem Fernsehen, Computerspielen und dem Internet scheint es manchen Beobachtern etwas altmodisch.

Das Theater hat bereits eine Jahrtausende alte Tradition. Im Vergleich zu neueren Unterhaltungsangeboten wie dem Fernsehen, Computerspielen und dem Internet scheint es manchen Beobachtern etwas altmodisch.(#02)

Starke Umsatzsteigerung im Bereich der Theater

Das Theater hat bereits eine Jahrtausende alte Tradition. Im Vergleich zu neueren Unterhaltungsangeboten wie dem Fernsehen, Computerspielen und dem Internet scheint es manchen Beobachtern etwas altmodisch. Dennoch übt es auf die Zuschauer eine besondere Faszination aus. Die Darsteller direkt auf der Bühne zu beobachten, sorgt für ein sehr intensives Erlebnis. Daher hat das Theater auch heute noch unzählige Anhänger. Das zeigt sich deutlich an den Umsatzzahlen im Bereich der darstellenden Künste.

Im Jahr 2010 lagen die Werte hierbei bei rund 3,48 Milliarden Euro. Bis 2017 haben Sie sich auf 4,85 Milliarden Euro gesteigert. Das entspricht einem Umsatzplus von rund 40 Prozent innerhalb weniger Jahre. Diese Werte zeigen deutlich, dass die Kunstform des Theaters auch in der modernen Gesellschaft noch ausgesprochen beliebt ist.

Umsatzentwicklung darstellende Künste (in Mio. Euro)
2010 3.478
2011 3.742
2012 3.909
2013 3.971
2014 4.262
2015 4.502
2016 4.770
2017 4.851

 

Quelle

Die Bühnen der Schauspielhäuser zu besuchen, stellt für viele Menschen eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung dar.

Die Bühnen der Schauspielhäuser zu besuchen, stellt für viele Menschen eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung dar.(#03)

Ein Theater besuchen: Eine beliebte Freizeitbeschäftigung

Die Bühnen der Schauspielhäuser zu besuchen, stellt für viele Menschen eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung dar. Das zeigt die unten stehende Statistik. Demnach besuchten im Jahr 2014 42,7 Prozent der Bevölkerung regelmäßig oder gelegentlich die Oper oder ein Theater. Das zeigt deutlich, dass es sich hierbei nicht um eine exklusive Veranstaltung handelt, die nur wenige Menschen anzieht.

Ein Theaterbesuch ist bei breiten Schichten der Gesellschaft sehr beliebt. Allerdings bleibt festzuhalten, dass hierbei ein leichter Rückgang zu verzeichnen ist. Im Jahre 1992 lag der Wert noch bei 47,3 Prozent. Im Laufe der Jahre kam es dabei immer wieder zu einigen Schwankungen. Doch zeigt die Statistik, dass der Wert im entsprechenden Zeitraum niemals unter 40 Prozent gesunken ist. Daher erfreuen sich die Bühnen des Landes einer konstanten Beliebtheit.

Regelmäßiger oder gelegentlicher Besuch von Oper oder Theater
1992 47,3 %
1997 40,5 %
2002 46,9 %
2007 43,6
2012 41,3 %
2013 42,4 %
2014 42,7 %

 

Quelle

5 Geheimtipps für das Theater in Hamburg

Als zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik bietet Hamburg selbstverständlich ein herausragendes kulturelles Angebot. Hier finden Sie unzählige Möglichkeiten vor – vom Kino bis zur Oper. Dabei sind selbstverständlich auch zahlreiche Schauspielhäuser inbegriffen. Deutschlandweit bekannt ist beispielsweise das Deutsche Schauspielhaus. Hierbei handelt es sich um eine der bedeutendsten Bühnen der Bundesrepublik. Das Thalia Theater zählt ebenfalls zu den wichtigsten Schauspielhäusern der Region.

Aufgrund zahlreicher Fernsehsendungen ist auch das Ohnsorg-Theater in Hamburg sehr bekannt. Darüber hinaus gibt es jedoch noch viele weitere Bühnen, die nicht im ganz großen Rampenlicht stehen. Doch sieht man hier oftmals besonders kreative Stücke, die ein einzigartiges Erlebnis mit sich bringen. Aus diesem Grund ist der Besuch häufig ausgesprochen lohnenswert. Daher stellt der Artikel nun fünf Schauspielhäuser in Hamburg vor, deren Besuch sich für jeden Theaterfreund lohnt.

Das St. Pauli Theater lockt bereits seit mehr als 175 Jahren zahlreiche Besucher an. Anspruchsvolle Unterhaltung mitten auf dem Kiez

Das St. Pauli Theater lockt bereits seit mehr als 175 Jahren zahlreiche Besucher an. Anspruchsvolle Unterhaltung mitten auf dem Kiez.(#04)

1. St. Pauli Theater

Das St. Pauli Theater lockt bereits seit mehr als 175 Jahren zahlreiche Besucher an. Anspruchsvolle Unterhaltung mitten auf dem Kiez: Das ist das ganz besondere Konzept dieses Theaters. Hier erleben Sie nicht nur ein herausragendes Schauspiel, sondern auch die spezielle Kiez-Atmosphäre. Die Schauspieler bringen zahlreiche Werke der deutschen und internationalen Literatur auf die Bühne.

Die Produktionen erhielten bereits viele angesehene Theaterpreise. Darüber hinaus gibt es hier auch zahlreiche Aufführungen, die sich mit der norddeutschen Kultur beschäftigen. Liederabende und Kabarett runden das anspruchsvolle Programm ab.

St. Pauli Theater
Spielbudenplatz 29-30
20359 Hamburg
Tel: +49 40 47110666
https://www.st-pauli-theater.de/

Video: [TRAILER] Ihr werdet Deutschland nicht wiedererkennen

2. Kellertheater Hamburg e.V

Unabhängiges Theater erleben Sie in Hamburg im Kellertheater. Dessen Träger ist ein Verein mit über 100 Mitgliedern. Diese tragen nicht nur über ihre Mitgliederbeiträge zur Finanzierung des Projekts bei. Darüber hinaus wirken viele von ihnen auch aktiv an den Inszenierungen mit. Das Kellertheater zeichnet sich durch ein sehr abwechslungsreiches Programm aus.

Dieses umfasst Lustspiele und Komödien genauso wie Tragödien oder Dramen. Modernes Literaturtheater steht dabei im Mittelpunkt. Doch interpretieren die Künstler auch Musicals oder klassische Theaterstücke. Hinzu kommen interessante Lesungen und Darbietungen speziell für Kinder. Wenn Sie selbst Interesse an der Schauspielerei haben, können Sie hier auch einen Theater-Workshop besuchen.

Kellertheater Hamburg e.V
Johannes Brahms-Platz 1
20355 Hamburg
Tel: 040 / 84 56 52
http://www.kellertheater.de/

Video: Das Jenischhaus – ein hanseatisches Schloss

3. Marionettentheater im Jenisch Haus

Das Marionettentheater im Jenisch Haus bietet ein herausragendes Theatervergnügen – nicht nur für Kinder. Die Stücke begeistern auch die erwachsenen Zuschauer. Alle Marionetten, die in den Stücken zum Einsatz kommen, fertigen die Mitarbeiter in kunstvoller Handarbeit an. Viele Aufführungen sind außerdem mit Live-Musik untermalt.

Ein professionelles Orchester bringt dabei selbst komponierte Stücke auf die Bühne, die die Handlungen auf eine ansprechende Weise begleiten. Ein Besuch im Marionettentheater stellt daher für die ganze Familie ein herausragendes Erlebnis dar.

Marionettentheater im Jenisch Haus
Baron-Voght-Straße 50
22609 Hamburg
Tel: +49 40 828790
http://www.marionetten-spieler.de/

Video: Mut Theater // Hamburger Theaternacht 2011

4. MUT! Theater

Das MUT! Theater im Schanzenviertel stellt ein künstlerisches Projekt mit einem besonderen Ansatz dar. Seit dem Jahr 2005 präsentiert es multikulturelles Theater. Die Darsteller und Regisseure stammen aus vielen unterschiedlichen Regionen der Welt. Dennoch sind sie alle in Hamburg verwurzelt. Auch die Stücke, die hier auf dem Spielplan stehen, haben etwas ganz Besonderes.

Sie geben einen sehr interessanten Einblick in die Kultur verschiedener Länder. Oftmals handelt es sich dabei um Adaptationen klassischer Werke, die an die Gebräuche einer speziellen Region angepasst werden. Das sorgt nicht nur für eine ausgezeichnete Unterhaltung. Darüber hinaus erhalten die Zuschauer zahlreiche Denkanstöße.

Mut! Theater
Amandastraße 58
20357 Hamburg
Tel: 0177 577 3487
http://muttheater.de/

Video: vom lockeren umgang mit deutschen symbolen und fußpilz (polittbüro)

5. Polittbüro

Kabarett vom Feinsten mit einer besonderen Hamburger Prägung bietet das Theater Politbüro. Dieses wurde vom Kabarettduo HERRCHENS FRAUCHEN gegründet. Dieses stammt aus Hamburg und konnte bereits mehrere Preise von nationaler Bedeutung gewinnen. Daher sind diese Darsteller auch für einen großen Teil des Programms verantwortlich. Hinzu kommen jedoch noch viele weitere Künstler.

Kabarett und Satire stehen dabei stets im Mittelpunkt. Doch besuchen Sie hier auch Konzerte, Lesungen, Kleinkunstaufführungen und vieles mehr. Wenn Sie einen lustigen Abend mit Tiefgang erleben wollen, stellt das Politbüro in Hamburg daher eine hervorragende Adresse dar.

Politbüro
Steindamm 45
20099 Hamburg
Tel: +49 40 28055467
http://www.polittbuero.de/


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: powell’sPoint -01: _ sweasy   -#02:  JohannesS _-#03: jorisvo  -#04: Rainer Lesniewski

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply