Theaterkapelle Berlin

Ende Gelände

Räumungsverkauf in der ehemaligen „Theaterkapelle“:

THEATER FLOHMARKT AM 15. JUNI 2014

Nachdem Ende 2013 die Theaterkapelle in der Boxhagener Straße schließen musste, bietet sich nun einmalig die Gelegenheit für Theaterschaffende, Künstler und Sammler, Teile des Inventars zu ergattern. Von alten Theaterscheinwerfern, nostalgischen  Kinosesseln und Tanzteppich über ausgefallene Kostüme, Bühnenbilder und kuriose Requisiten bis hin zu Werkzeug, Spülmaschine und Geschirr – nicht nur für die freie Theaterszene gibt es hier also einige Schätze zu heben. Einmalige Gelegenheit - stöbern lohnt sich! 

Der Erlös des Theater Flohmarktes kommt den gemeinnützigen Zwecken des Theaterkapelle 10245 e.V. zugute. 

WANN: 15. Juni 2014, 10 – 18 Uhr
WO: Ehemalige „Theaterkapelle“, Boxhagener Straße 99, 10245 Berlin-Friedrichshain
WIEVIEL: Eintritt frei

Liebes Publikum, liebe Freunde und Mitstreiter!

Sieben Jahre haben wir für die Theaterkapelle, als einem Ort kreativer, künstlerischer und politischer Auseinandersetzung, gerungen.
Es war eine Zeit der Höhen und Tiefen; auf vieles sind wir stolz, so manches missglückte.
Nach sieben Jahren haben wir Resumee gezogen und leider feststellen müssen:
Es geht nicht mehr.
Trotzdem wir nichts unversucht gelassen haben, der Trägerverein der Theaterkapelle kann das Haus aus finanziellen Gründen nicht weiterbetreiben. 
So ist ein weiteres, kleines Kapitel der Kultur Berlins beendet.

Die lange Heiner Müller Nacht am 30.12.2013 war die letzte Vorstellung der Theaterkapelle.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die diesem besonderen Ort und seinen Künstlern über die Jahre treu geblieben sind.

Wir sehen uns, auf bald!

 

Lesen Sie Reaktionen auf die Schließung der Theaterkapelle.